Face Contouring Make Up – Ebenmäßiges Gesicht ohne Op

So gut wie jede Frau kennt es: man schaltet den Fernseher ein, schlägt das nächstbeste Modemagazin auf, erforscht die Beautygeheimnisse des Word Wide Web und da sind sie. Die wunderschönen, makellosen, überbelichteten Frauen, die uns „Normalos“ gelegentlich an den Rande einer kleinen Schönheitsdepression führen.

Zu viel an Input dieser Hochglanzschönheiten und der nächste Blick in den häuslichen Spiegel führt uns die eigenen altbekannten oder eben durch das genaue Studieren dieser Beautys, neu entdeckten Gesichtsmakel noch deutlicher vor Augen.

Da wir Frauen von Natur aus dazu neigen, überaus selbstkritisch mit uns zu sein, wird jedes noch so kleine Detail unseres Gesichts genau unter die Lupe genommen: die Nase ist zu breit, die Stirn zu hoch, das Gesicht zu rund, das Kinn zu lang, die Augen zu klein und der Nasenhöcker war vor 2 Stunden auch noch viel kleiner als jetzt – Ehrenwort! Da hilft nur noch Komplettsanierung vom Beautydoktor und das besser gestern als heute. Eine andere Möglichkeit gibt es nicht.

Stop Ladys! Alle die jetzt schon den Hörer in der Hand haben und die Nummer der nächstbesten Schönheitsklinik googlen – lasst es bleiben. Es gibt eine kostengünstigere, schmerzfreie und viel einfachere Methode, dem Gesicht die gewünschte Kontur zu verleihen. Was in Amerika bereits weit verbreitet ist und bei kaum einer modebewussten Frau fehlen darf, ist bei uns leider noch nicht richtig am Markt angekommen. Das Stichwort lautet: Face Contouring. Mithilfe verschiedener Farben, je nach Hauttyp, werden Definitionen und Schattierungen im Gesicht erschaffen, welche je nach Problemzone ganz individuell angepasst werden können. Je nach Gesichtsform ist die Ausführung unterschiedlich. Und es ist keine Königsdisziplin. Ein wenig Übung gehört dazu, aber aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass ich bereits beim dritten Versuch genau den gewünschten Effekt erreicht habe: eine schmalere und kürzere Nase, ein schmales Gesicht und einen wunderbar leuchtenden Teint.

Hierfür habe ich mir nach einiger Suche im Internet das smashbox step-by-step contour kit bestellt. Es enthält nicht nur einen Pinsel und hochwertige Farben, die fast zu jedem Teint passen, sondern auch eine Anleitung, wie jede Gesichtsform mithilfe dieses Kits toll in Szene gesetzt werden kann. Makel werden einfach „wegschattiert“. Ich wollte es selber nicht glauben, aber dieses Produkt hat mich restlos überzeugt. Nie wieder Gedanken an eine Nasen-OP, diese kleine Zauberbox hat mich eines Besseren belehrt.

Um einen noch schöneren Effekt zu erzielen, habe ich mir im gleichen Atemzug auch noch den Original beautyblender bestellt. Dieses kleine Ei verschafft wahre „Blendwunder“ in meinem Gesicht und ist obendrein noch günstig.

Also meine Damen: viel Spaß beim ausprobieren 🙂 Lasst eure Gesichter in neuem Glanz erstrahlen – ganz ohne Schönheits-OP!

Share.

Hinterlasse ein Kommentar